krebszelle Krebshoffnung natur.jpg

Onkologische Therapie

Chancen verbessern. Symptome abfedern.

Kaum eine Diagnose greift so verheerend in die Persönlichkeit ein und trift die Betroffenen so tief und emotional, wie die Diagnose Krebs. Daraus resultiert meist Verunsicherung und ein großes Maß an Fremdbestimmung. Durch die steigende Häufigkeit der Krebserkrankungen ergeben sich viele Märkte und finazielle Interessen, sodass es häufig den Eindruck erweckt, dass das Wohl des Patienten nicht immer an erster Stelle steht. In dieser emotional hochaufgeladenen Situation ist eine gute Therapeuten- und Therapieauswahl entscheidend.

Ist eine Schulmedizinische Krebstherapie erfolgsversprechend?

Für keine Erkrankung wird mehr Forschung betrieben als für Krebs.

Die Schulmedizinische Krebstherapie hat ihre Daseinsberechtigung und Erfolge, dies steht nicht in Frage.

 

Die zentrale Frage lautet viel mehr:  Ist es die einzige Möglichkeit dem Krebs zu begegnen oder kann ich auch noch auf anderen Ebenen zusätzlich aktiv werden?

IMG_2157_edited.jpg
curcumin_Krebstherapie_Infusion_Heilprak
Wie wir den Krebs therapieren:

Wir wenden folgende Therapien zur Krebs- und Tumordestabilisierung an:

  • Lysotoxinmethode

  • Lasertherapie

  • Mistelextrakte

  • Curcumininfusion

  • Vitamin-C Hochdosisinfusion

  • Thymustherapie